Bezirksliga Frauen - Spielgebiet Chemnitz

Spielsaison 2007/2008


2. Spieltag - Sonntag, 16.09.2007

Spielbericht

SG Motor Thurm - SV Eintracht Eichigt: 0:2 (0:0)

Zur Information: Abschluß-Tabelle Bezirksliga Chemnitz 2006/07

Pl.  Verein Sp g u v Torverh. Diff. Pkt.
1   VFC Plauen 14 13 0 1 71:9 +62 39   
2   SpG Lichtenberg/Dittmd./Weigmd 14 11 1 2 58:22 +36 34   
3   BC Erlbach 1919 14 7 2 5 41:23 +18 23   
4   FSV Zwönitz 1914 14 6 1 7 54:49 +5 19   
5   Herolder SV 14 5 3 6 34:36 -2 18   
6   SG Motor Thurm 14 5 2 7 19:19 +0 17   
7   SpG Empor Glauch./FC Crimmit. 14 4 1 9 20:59 -39 13   
8   SpG Post Chemnitz/TKV Flöha 14 0 0 14 6:86 -80 0   

Alle Spielerinnen können Sie sich hier ansehen.

Aufstellung:

Katrin Ketzel; Marianne Schädlich; Tanja Hänel; Elke Plänitz;
Janine Kalb; Kathrin Voigt; Anne Dahms (Lydia Hellinger);
Susan Polster;  Susanne Pilz; Christina Wunderlich; Christin Fellendorf;

Zuschauer:
auswärts

Schiedsrichter:
Bemert, Frank
Glauchau
Tore:
0:1
Susanne Pilz

0:2
Christina Wunderlich
Gelb:


Gelb/Rot:
-

Rot:
-


Vera Kurpjuhn: Es war alles in Allem eine ausgeglichene Partie mit wenig Torgeegenheiten in der ersten Spielhälfte. Die Folge war der Halbzeitstand 0:0.

In der zweiten Hälfte des Spiels wurden zwei Vorstöße der Eichigter Frauen wegen Abseits abepfiffen. Der dritte Versuch führte in der Mitte der zweiten Halbzeit zum 0:1 durch Susanne Pilz. Es folgte weiterhin ein ausgeglichenes Spiel mit wenig Chancen, die Abwehr zu passieren. Doch dann konnte Christina Wunderlich nach rechtzeitigem Abspiel aus dem Mittelfeld erfolgreich mit dem 0:2 den verdienten Endstand herstellen. Dieses Mal funktionierte die Abwehrfalle nicht.

Zu betonen ist die gute Schiedsrichterleistung am FairPlay-Tag.