Bezirksliga Frauen - Spielgebiet Chemnitz

Spielsaison 2007/2008


6. Spieltag - Sonntag, 28.10.2007

Spielbericht

SpG Lok/Empor Glauchau/Crimmitschau  - SV Eintracht Eichigt: 1:0 (1:0)

Zur Information: Abschluß-Tabelle Bezirksliga Chemnitz 2006/07

Pl.  Verein Sp g u v Torverh. Diff. Pkt.
1   VFC Plauen 14 13 0 1 71:9 +62 39   
2   SpG Lichtenberg/Dittmd./Weigmd 14 11 1 2 58:22 +36 34   
3   BC Erlbach 1919 14 7 2 5 41:23 +18 23   
4   FSV Zwönitz 1914 14 6 1 7 54:49 +5 19   
5   Herolder SV 14 5 3 6 34:36 -2 18   
6   SG Motor Thurm 14 5 2 7 19:19 +0 17   
7   SpG Empor Glauch./FC Crimmit. 14 4 1 9 20:59 -39 13   
8   SpG Post Chemnitz/TKV Flöha 14 0 0 14 6:86 -80 0   

Alle Spielerinnen können Sie sich hier ansehen.

Aufstellung:

Lydia Hellinger; Susanne Pilz; Susan Polster; Anne Dahms;
Katrin Voigt; Elke Plänitz; Marianne Schädlich;
Christin Fellendorf; Christina Wunderlich; Tanja Hänel;
Dunja Kummer; Vera Kurpjuhn (A)

Zusch./Spielort:
Niederlungwitz

Schiedsrichter:
 Brückner, Franziska  Wechselburg
Tore:
10. Min. 1:0

Gelb:
-

Gelb/Rot:
-

Rot:
-


Vera Kurpjuhn: Eichigter Frauen waren trotz Handikap - Stephanie Schindler war krank und die Stamm-Torhüterin Katrin Ketzel fehlte verletzungsbedingt - mit dem Ziel angereist, drei Punkte zu holen. Nach 10 Minuten führte jedoch der erste Angriff der Glauchau/Crimmitschauer SpG durch einen unglücklichen Torwartfehler zur 1:0-Führung der Gastgeber. Bis zur Halbzeitpause gestaltete sich das Spiel ausgeglichen.

Mit Anstoß der zweiten Halbzeit drehte die Eintracht-Elf auf und tauchte öfters gefährlich vor dem gegnerischen Tor auf, nur leider ohne Erfolg. Die Torchancen wurden nicht genutzt. Ganz ohne Punkte mußten sie abreisen.

Unser Küken Dunja Kummer konnte sich bei ihrem ersten Spiel gut in Szene setzen. Sie hat ihre Feuertaufe erfolgreich bestanden.