1. Kreisklasse Herren Vogtland/Plauen
Spielsaison 2006/2007

Spielbericht
10. ST. - Sonntag, 20.10.2006

SpVgg Zobes - SV Eintracht Eichigt: 2:2 (2:1)
Reserve:   2:2

Alle Spieler der 1. Mannschaft können Sie sich hier ansehen.

Aufstellung:  

Hendel, U.; Menke, R.; Adler, M.; Meis, F.; Pilz, Th.;


Dölling, St.; Schmidt, M. (83. Müller, R.); Ludwig, Chris;


Möckel,D.; Freundel, Th.; Hager, R. (75. Penzel, Manuel);

 
Zuschauer:
Auswärts
 
Tore:
0:1 20. Min.
Dölling, St.

0:2 21. Min.
Hager, R.

1:2 28. Min.
Dölling, St. - ET

2:2 63. Min.
Struß
Schiedsrichter: Hawranke
Triebel
Gelbe Karten: 1/1
 
Gelb/rote Karten:
-
 
Rote Karten:
-


Wolfgang Riedel: Die Eintracht hatte in den ersten 20 Minuten mindestens 5 gute Torchancen, die zu leichtfertig vergeben wurden. Als Stefan Dölling in der 20.Minute einen herrlichen Freistoß verwandelte und R. Hager zwei Minuten später auf 0:2 erhöhte, konnte  man mit einem Sieg liebäugeln.  Nach einem unglücklichen Eigentor St. Döllings kam Zobes mächtig auf und war fortan die eindeutig bessere Mannschaft.

Lange konnte die Führung noch gehalten werden, doch der beste Zobeser Stürmer Struß machte unsere Hoffnung in der 63. Minute mit einem unhaltbaren Schuß aus 18 Meter Entfernung durch Ausgleich zunichte. In der 75. Minute hatte Chris Ludwig noch eine Riesenchance zum Sieg, den allerdings das Aluminium verhinderte. Kurz vor dem Ende der Partie scheiterte der noch eingewechselte Müller, R. am Torwart.

Alles in Allem wurde somit ein Sieg verschenkt. Wir können aber mit dem Unentschieden durchaus zufrieden sein, denn auch für Zobes war es Pech, daß der Ball auf der Querlatte tanzte.