1. Kreisklasse Herren Vogtland/Plauen
Spielsaison 2006/2007

Spielbericht
23. ST. - Sonntag, 5./6.5.2007

SV Eintracht Eichigt SpVgg Zobes: 5:1 (1:1)
Reserve:   2:1

Alle Spieler der 1. Mannschaft können Sie sich hier ansehen.


Aufstellung:  

Hendel, U.; Freundel, Th.; Hänel, M.; Meis, F. (66. Ludwig, Chr.); Pilz, Th.;
Penzel, St. (81. Apelt, M.); Dölling, St.; Mann, K. (79. Adler, M.);
Möckel, D.; Reinhold, M.;  Hager, R.
 
Zuschauer:
80
 
Tore 33. Min. 0:1
  Brückner (Foulelfmeter)

42. Min. 1:1
  Pilz, Th.

61. Min. 2:1
  Meis, F.

70. Min. 3:1
  Hager, R.

71. Min. 4:1
  Reinhold, M.

84. Min. 5:1
  Penzel, St.
Schiedsrichter: Petri
  Plauen
Gelbe Karten: 2/0
 
Gelb/rote Karten:
-
 
Rote Karten:
-


Wolfgang Riedel: In dieser fairen Partie besannen sich die Zobeser aufs Kontern und waren dabei nicht ungefährlich. In der 33. Minute sprang dadurch für sie ein Elfmeter heraus, den Brückner zur 1:0-Führung verwandelte. Die Gastgeber hatten jedoch die besseren Chancen und glichen in der 42. Minute verdient durch Th. Pilz aus. Es dauerte bis zur 61. Minute, bevor F. Meis die Gastgeber durch eine gute Einzelleistung in Führung brachte. Als R. Hager und M. Reinhold innerhalb einer Minute (70./71.) auf 4:1 erhöhten, war der Elan der SpVgg endgültig gebrochen. In der 84. Minute konnte St. Penzel noch auf 5:1 erhöhen. Hätte M. Reinhold seinen Foulstrafstoß  in der 87. Minute nicht an die Latte gedonnert, wäre der Sieg noch höher ausgefallen.