Kreisliga A Herren Vogtland/Plauen

Spielsaison 2008/09

Spielbericht

3. ST. - Samstag, 30.8.2008

VfB Plauen Nord - SV Eintracht Eichigt: 5:1 (2:0)
Reserve:   7:0

Aufstellung:  

Hendel, U.; Freundel, Schneider, M. (Gelb/Rot 65.Min.); Dölling, St.; Adler, M.;
Möckel, D.; Ludwig, Ch.; Lippert, A. (76. Koltermann); Müller, Rico;
Penzel, Ma. (76. Rahnfeld); Zenner
 
Zuschauer:
auswärts
 
Tore 29. Min. 1:0  Hommel

31. Min. 2:0
 Kramer

47. Min. 2:1
 Zenner

68. Min. 3:1
 Köhler (Foul-Elfmeter)

72. Min. 4:1
 Kramer
  82. Min. 5:1  Hommel
Schiedsrichter: Petri
 Lok Plauen
Gelbe Karten: 1/2  
Gelb/rote Karten:
0/1
 
Rote Karten:
-


 

Wolfgang Riedel: Eichigt hielt auch bei dieser Partie anfangs gut mit und hatte zwei Riesenchancen in der erstem Halbzeit, die jedoch wiederum nicht genutzt wurden. So kam es, wie immer: Nord nutzte die Fehler unserer Elf konsequent aus und führte zur Pause bereits mit 2:0.

Als Zenner zwei Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit mit einem herrlichen Tor zum 2:1 einschoss, keimte noch einmal Hoffnung auf. Als Schneider jedoch innerhalb von 6 Minuten auf Grund zweier grobe Fouls Gelb-Rot sah, geriet unsere Mannschaft endgültig auf die Verliererstraße, zumal der Schiri einen Foul-Elfmeter gab, obwohl das Foul außerhalb des Strafraums erfolgte. Durch die steigende Fehlerquote kam die Nord-Elf noch zu zwei weiteren Toren.