Kreisliga A Herren Vogtland/Plauen

Spielsaison 2008/09

Spielbericht

13. ST. - Samstag, 16.11.2008

1. FC Wacker Plauen II - SV Eintracht Eichigt: 1:1 (0:0)
Reserve:   -

Eichigt: Lorenz, S.; Schneider, M.; Möckel, D. (69. Müller, Rei.); Dölling, St. (30. Meis, F.);
Adler, M.; Freundel, Th.; Ludwig, Ch.; Lippert, A.; Müller, Ri.; Reinhold, M.; Zenner, A.
 
Zuschauer:
ausw.
 
Tore 7. Min. 0:1   Zenner  
  10. Min. 1:1   Bär
  16. Min. 2:1   Lange
  31. Min. 3:1   Dörschel
  34. Min. 4:1   Schwabe
  36. Min. 4:2   Zenner
  70. Min. 5:2   Bär
Schiedsrichter: Vogt
  Markneukirchen   
Gelbe Karten: 2/2  
Gelb/rote Karten:
-
 
Rote Karten:
-
 


 

Wolfgang Riedel: Eichigt begann gut und Zenner schoss auch schon in der 7 Minute nach einem guten Pass von Dölling zur Führung ein. Leider dauerte es nur drei Minuten, bis Wacker nach einem Abwehrfehler ausglich. Das Fehlen von Steffen Penzel machte sich bemerkbar, denn die Hintermannschaft kam ein ums andere Mal bei den gegnerischen Angriffen durcheinander und machte zu viele Fehler, die die Gäste eiskalt bis zur 4:1-Führung ausnutzten. Zenner konnte vor der Pause nach gutem Zuspiel von Reinhold noch einmal verkürzen.

Unsere Mannschaft hatte sich für die zweite Spielhälfte noch einmal viel vorgenommen, doch fehlte die Klasse, um weitere Torchancen herauszuarbeiten. Erst als Wacker wieder einen Abwehrschnitzer zum 5:2-Endstand nutzte, kam unsere Elf zu einigen guten Torgelegenheiten, die aber alle das Tor knapp verfehlten.